Film "V like Victory"

INSPIRATION
 

Noch immer existiert das Vorurteil, dass Veganer energielose, blasse Menschen sind, die nicht in der Lage sind, sportliche Höchstleistungen zu erbringen.

Eine rein pflanzliche Ernährung im Profisport? Geht das? Für die Dokumentation „V like Victory“ hat Lars Oppermann verschiedene vegan lebende Profisportler in Deutschland besucht, um mit ihnen über dieses Thema zu sprechen.

 

Entstanden ist daraus ein schöner Film, der diese Reise dokumentiert und mit seinen unterschiedlichen Geschichten und Antworten, die Menschen inspirieren möchte.

 

Eschenfelder hat das Projekt als Sponsor mitfinanziert.

Mit dabei sind u.a.: Benedikt Höwedes (Fußball Weltmeister 2014), Timo Hildebrand (Deutscher Fußballmeister), Ünsal Arik (World Box-Champion), Marie Lang (18 fache Kickbox Weltmeisterin),
Ralf Möller (Mr. Universum 1986),  Niko Rittenau, Holger Stromberg (DFB / TV Koch), u.v.m.
 
Länge: 71 Minuten / deutsch
 
Der Film ist ab dem 15.März auf www.v-like-victory.de zu sehen.